Neue Stromtrassen oder Stromspeicher ?

Beitrag teilen
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

27.11.2014:

Vortrag mit Diskussion im EBW:

Neue Stromtrassen oder Stromspeicher ?

– Eine Grundsatzentscheidung für die Energiewende –

Der Referent: Wolf von Fabeck (Geschäftsführer Solarförderverein Deutschland) erläuterte ausführlich sein Konzept von dezentralen Energiespeichern, z.B. bei Photovoltaikanlagen. Dadurch wären die großen Nord-Süd-Starkstromtrassen überflüssig und das gesamte Stromnetz wäre weniger störanfällig.

Veranstalter waren BüfA Regensburg und SAMOS e.V. .

Auf dem Foto von links:
Willi Braun (SAMOS), Petra Filbeck (BüfA), Referent Wolf von Fabeck, Martin Creuzburg (SAMOS)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA