Bioenergie für Kommunen

Beitrag teilen
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Alternativen zum Mais und Verwertung von Abfallstoffen

Referent: Robert Wagner (C.A.R.M.E.N e.V.,  Straubing)

Die sogenannte „Vermaisung der Landschaft“ im Zuge von Biogaserzeugung wird in Politik und Medien verteufelt, Alternativen zum Mais werden jedoch viel zu wenig benannt und diskutiert. Dass es diese gibt, erläuterte Herr Wagner in seinem Vortrag. Neben Wickroggen, Zuckerrübe, Buchweizen und Amaranth wird viel Hoffnung auf die durchwachsene Silphie gesetzt.

Ein wichtiger Aspekt bei der Umsetzung der Energiewende wird jedoch auch die Nutzung von Reststoffen sein. Vielerorts ist die Biotonne bereits Standard, ab 2014 sogar gesetzlich verankert. Wie diese sinnvoll und effektiv zur Energiegewinnung eingesetzt werden kann, erläuterte Herr Wagner im zweiten Teil seines Vortrages. Hier ein Foto von der Veranstaltung: