Kategorie: Klima

BüfA stellt Forderungen an Markus Söder vor dem Reginakino

Am 4. März war MP Markus Söder bei Astrid Freudenstein im Reginakino. BüfA organisierte eine Versammlung um auf die ungenügende Umsetzung der Pariser Klimaziele hinzuweisen. Wir fordern:

  • 10 H- Abstandsregelung von Windrädern und den bundesweiten 52 GW- Deckel für PV- Anlagen abschaffen
  • auf Bundesebene die Befürwortung für den Bau der Stromtrassen kündigen
  • Unternehmen verpflichten, Teile ihres Energieverbrauchs vor Ort zu erzeugen Weniger anzeigen

Petition Klimanotstand Regensburg

Seit einigen Tagen läuft eine Online-Petiton für einen Klimanotstand Regensburg.

Es gilt sofort zu handeln, jede/r, ob privat oder erst recht, wenn man in gewählten und öffentlichen Ämtern sitzt. Gewählte Personen sind der Gesellschaft verpflichtet und nicht nur der Wirtschaft. Amtsträger haben mit Ihrem Arbeitsvertrag unterschrieben, dass sie zum Wohl der Gesellschaft handeln und dies sind nicht Regierende, die sich nicht an ihre Verantwortung erinnern.

Methan – das unterschätzte Klimagas

Erdgas, also Methan, emittiert bei seiner Verbrennung nur halb so viel CO2 wie Kohle. Bei der Förderung und dem Transport entweichen jedoch ca. 3,5 % des Methans. Wegen des mindestens 80 mal grösseren Treibhauseffekts des Methan-Moleküls gegenüber dem CO2-Molekül verursacht also die Gaswirtschaft nicht halb soviel Treibhauseffekt wie die Kohleindustrie, sondern rund das Dreifache.

Auf diesen Sachverhalt will Dr. Martin Creuzburg in seinem Vortrag eindringlich hinweisen.

EndeGelände geht in die Vorbereitung

Als Vorbereitung zu den kommenden Protestaktionen im Juni im rheinischen Revier bereiteten regensburger Aktivisten die Anzüge vor. Auf dem Bismarckplatz in Regensburg wurden 200 Anzüge mit dem EndeGelände-Logo versehen.

Zudem kam es zu einem kleinen Aktionstraining


Fotos: Petra Filbeck / Herbert Baumgärtner