Kundgebung 08.03.14 10 Uhr in Regenstauf

08.03.2014 10:00

Kundgebung am :

Zeit: Samstag, 8. März 2014, 10:00 Uhr
Ort: vor dem Eingang der Jahnhalle, Jahnstraße 6, 93128 Regenstauf


Demonstration für die Änderung der aktuellen Energiepolitik unseres Ministerpräsidenten Seehofer im Vorfeld einer CSU-Wahlkampfveranstaltung diesen Samstag

 

Ministerpräsident Horst Seehofer sabotiert mit allen Mitteln die Energiewende und will die Erneuerbaren Energien mit überzogenen Abstandsregeln für Windkraftwerke ausbremsen. Doch wenn es in Bayern mit der Windenergie nicht vorangeht, gerät der Atomausstieg in Gefahr: Vier der neun noch laufenden Atomkraftwerke stehen in Bayern.

Dass der dezentrale Ausbau der Windkraft in Bayern weiter vorankommt und nicht wieder auf Atomkraft gesetzt wird – dafür wollen wir am Samstag in Regenstauf demonstrieren. Dort findet eine Veranstaltung der CSU zum Abschluss des Kommunalwahlkampfes statt, bei der auch Horst Seehofer auftritt. Die Aktion findet gemeinsam mit Campact, dem Bündnis für Atomausstieg und erneuerbare Energien (BüfA) Regensburg, dem BUND Naturschutz Bayern und dem Bundesverband WindEnergie Bayern und Oberpfalz statt.

Wir fordern „Mehr Wind für Bayern“ und „Kohle und Atom, raus aus unserem Strom“!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie am Samstag in Regenstauf Flagge zeigen und mitdemonstrieren würden! Bitte leiten Sie diesen Termin auch an Freunde und Bekannte weiter.

pdf:   2014-03-08_Demo_MP_Seehofer_Regenstauf.pdf (536,7 kB)